Our Mirage & Vitja

Live 2020
27.03.2020 - Mergener Hof, Trier

Beginn 19:30 Uhr
Einlass 19:00 Uhr
Support: Breathe Atlantis & The Narrator

Die heutige Welt ist Krank! Depressionen sind ein allgegenwärtiges Thema der Jugend und jungen Erwachsenen und genau das behandeln die Songs der Post-Hardcore-Band OUR MIRAGE. Die vierköpfige Band aus dem Ruhrgebiet beschreibt ihre eigene Musik mit den Worten „hard hitting lyrics with heart hitting music“, denn sie behandeln ernste Themen die viele junge Menschen beschäftigen wie Depressionen, Selbstmord und Panikattacken. Unterstrichen werden die Texte mit emotionaler Musik und Gesängen, die unter die Haut gehen.

Der deutsche Genre Hybrid VITJA aus Nordrhein-Westfalen schlägt mit dem mächtigem Comeback Album „THIRST“ zurück. Eine neue Ära hat begonnen. Die Karten sind neu gemischt, alle Vorzeichen stehen auf Sieg und der Sound ist klarer, ausgereifter und stimmiger als jemals zuvor. Mit neuem Frontmann und neuer Attitude gehts zurück Richtung Top-Liga. Mit dem Vorgänger „Mistaken“ schloß Vitja ein Zeitalter voller Berg- und Talfahrten ab und blickt mit frischer Energie nach vorne.

Mit einer erfolgreichen und bewegten Vergangenheit gibt es für BREATHE ATLANTIS nur eine Richtung: nach oben! Die Band trägt mit ihrem aktuellen Album „Soulmade“ (2019/Arísing Empire) ihren modernen und internationalen Rock-Sound noch weiter in die Welt hinaus. Mit ihrer 2016 erschienen Vorgängerplatte „Futurestories“ (Redfield Records) konnte die Gruppe ihren Status als eine der vielversprechendsten Alternative-Newcomer bereits manifestieren: Eingängige Hooks, tanzbare Rhythmen und elektronische Elemente definieren den unverkennbaren Sound der Band.
Eine Frische Symbiose aus R’n’B inspirierten Vocallines mit roughem Rock ist seit ihrer letzten Platte, welche bisher allein auf Spotify mehr als 1.200.000 Plays einfahren konnte, zum Markenzeichen avanciert: Mit erfolgreichen Singles wie „Lost“ und dem dazu in New York City entstandenen Musikvideo konnten die vier Musiker neben neuen Fans in Europa und Amerika auch Freunde des Genres in Japan & Russland gewinnen.

THE NARRATOR aus Essen starteten vor zwei Jahren als Projekt von fünf Freunden – mittlerweile hat das Hardcore-Quintett die Bühnen mit einigen großen Acts wie „Hatebreed“, „Secrets“ oder „Our Hollow, Our Home“ geteilt. Ihre Songs sind genauso geradlinig wie die Vorgeschichte der Band: Die treibenden Riffs und ohrenbetäubenden Refrains von  THE NARRATOR waren auch auf Essens berühmten „Pfingst Open Air“ sowie dem „Nord Open Air“ zu hören. Die zweite EP der Jungs mit dem Titel „Dark Rails“ erschien am 27. September 2019.